Zaunpfahl Christiane F. Lyrics

sponsored links

HEY

Traurige Kinderaugen sehen in mein Gesicht
Geh' ich Nachts durch die Straßen macht sie sich an mich ran
Vom Stoff gezeichnet, den Glitterglanz verloren
Sie stellt sich vor Sie wäre, Sie wäre nie geboren

Von der Sucht getrieben auf die Straße
Sie ist zu schwach und Sie kann es auch nicht lassen
Was war Sie doch vor 2 oder 3 Jahren
Ein glückliches Mädchen mit langen, mit langen Haaren

Der Rausch um zu entflieh'n
Für Stunden mit den Wolken zieh'n
Der Rausch um zu entflieh'n
Es ist zu spät, jetzt brauchst du ihn

Mit dreizehn ist sie abgehauen
Wohin das wusst sie nicht
Und wie so viele vor ihr schon verlor sie ihr Gesicht
Sie war jetzt eine, eine unter vielen
Ein billiges Mädchen mit Heroin

Ob im Bahnhof Zoo, oder Hamburgs lange Reihe
Wie es weiter gehen soll, das weiß von ihnen keine
Sie könnten jetzt auf bess'ren Wegen gehen
Die Drogen nahmen ihr Herz und dann ihr Leben

Sie war erst 17 Jahre alt
Dann war es um sie geschehen
Sie wusste kaum was Leben heißt
Und hat die Wolken, die Wolken nie geseh'n

Der Rausch um zu entflieh'n
Für Stunden mit den Wolken zieh'n
Der Rausch um zu entflieh'n
Es ist zu spät, jetzt brauchst du ihn

Zum Lügen ist es längst zu spät Track Listing
CD 1
  • 1 Zum Lügen ist es längst zu spät
  • 2 Jeder Tag ohne dich
  • 3 Wir wissen du warsts
  • 4 Auch du
  • 5 Hilflos
  • 6 Christiane F.
  • 7 Kreuze (orig.)
  • 8 Im Schatten des Todes
  • 9 Wasser und Wein
  • 10 Staatlich anerkannt (Lungersong)
  • 11 Wut im Bauch
  • 12 Das Ende (orig.)
  • Artists A to Z: