Fahnenflucht Denker ohne Fühler Lyrics

sponsored links
Heute fang ich wieder einmal an,
ich nehme mein Leben ganz fest in die Hand.
Stück für Stück und Schritt für Schritt
Nach vorn und nie zurück.
5 Jahre sind ne viel zu lange Zeit
Melancholie und Stumpfsinn macht sich breit.
Das bin nicht ich, das ist nicht meine Welt.
Ich will mal wieder lachen können wie es mir gefällt.
Ich will erst fühlen und dann denken, erst mal aufstehen um zu gehen.
Diesen Teufelskreis durchbrechen, der sich durch mein Dasein zieht.
Der sich wie ein roter Faden durch mein Leben zieht (2x)
Doch diesen Weg geh ich allein und viele Steine sind im Weg.
Wer räumt die weg, das bin wohl Ich.
Ich muss hier raus, ich muss hier weg, aus mir raus und von mir weg.
Ich setz mich selber auf den Schleudersitz.
Ich nehme dort dankbar Platz, wo ich nicht zu Hause bin.
Ich muss hier raus, ich muss hier weg.

Ich will erst fühlen und dann denken, erst mal aufstehen um zu gehen.
Diesen Teufelskreis durchbrechen, der sich durch mein Dasein zieht.

Artists A to Z: