Fahnenflucht Hausbesetzer Lied Lyrics

sponsored links
Widerstand ist zwecklos, kommt mit erhobenen Händen raus.
So stehen sie da recht wütend, vor dem besetzten Haus.
Es stand seit Jahren leer und es wird niemand mehr gehen.
Das ändert auch ihr Bullen nicht, drum bleibt besser draußen stehen.

Eigentum verpflichtet, steht fest im Grundgesetz.
Zum Wohl der Allgemeinheit und nicht als Spekulationsobjekt.
Doch das Reale lehrt uns anderes, auch das Recht hat seinen Preis
Was man vorher davon wusste, was man nachher davon weiß.
Eine Unzahl leerer Gebäude wird kriminell saniert,
zur Maximierung des Gewinns, damit der Geldsack profitiert.
Wohlstandsmüll braucht keine Bleibe, Wohlstandsmüll hat wenig Geld.
Diese Tragik nimmt kein Ende, der Tod der ist schon vorbestellt.

Widerstand ist zwecklos, kommt mit erhobenen Händen raus.
So stehen sie da recht wütend, vor dem besetzten Haus.
Es stand seit Jahren leer und es wird niemand mehr gehen.
Das ändert auch ihr Bullen nicht, drum bleibt besser draußen stehen.

Sich den Bonzen in den Weg stellen ist wie gesagt Notwendigkeit,
denn ansonsten bist du bald nicht mehr, als das was unten übrig bleibt.
Häng die Fahne aus dem Fenster, dieses Haus ist jetzt besetzt.
Damit sagst du deine Meinung, und die gilt mehr als das Gesetz.
Denn es ist wohl mehr als unsozial, dass Menschen hier krepieren,
ihres Lebens nicht mehr sicher sind und auf dem Kellerschacht erfrieren.
Viele zu viele sind obdachlos, vom Staat als Penner deklariert.
Das ist nur die halbe Wahrheit, die man hier täglich erfährt.

Darum rufen wir euch auf, nehmt Das was euch gehört.
Ein Haus das ständig leer steht ist wohl mehr als unerhört.
Ob besetzt oder Mietvertrag, das macht doch keinen Unterschied.
Geld und Gier regieren das Land und deshalb singen wir dieses Lied.

Widerstand ist zwecklos, kommt mit erhobenen Händen raus.
So stehen sie da recht wütend, vor dem besetzten Haus.
Es stand seit Jahren leer und es wird niemand mehr gehen.
Das ändert auch ihr Bullen nicht, drum bleibt besser draußen stehen.

Artists A to Z: