Udainsakr Heilsa sterbende Welt Lyrics

sponsored links
Ich sehe alles, alles voraus,
in der Zukunft offenen Hallen.
Mir künden Wogen und Sturmgebraus,
wie Wasser zu Meeren wallen.
Ich seh" einen neuen Weltenbau,
seh" Göttersitze auf grüner Au -
und alles, alles zerfallen.
Einst sah ich die Welt,
im grünen Glanze
und strahlend ihr Kleid.
Vergangene Zeit.

Und sah die Seele dies Landes
So rein und so klar
Und hörte still ihren Klang.
Sah den Weltenanfang.
Sah Himmelsschädel thronen
Und brausend salzig Blut.
Sah im Nebelgewand -
Ruhend junges Land.

Sah auch schlafend das Schlechte,
im boshaft-süßen Traum.
War dein Licht langsam erhellt,
so kam schleichend dein Tod -
meine sterbende Welt.
Oh Heilsa, sterbend" alt Welt!
Wenn dein Feuer auch zerfällt,
so fallen doch die Funken weit,
führ"n dein Erbe durch die Zeit.

War dir das Leben nur verwehrt,
nehm ich Abschied, sterbend" alt Welt.
Lucida Intervalla Track Listing
CD 1
  • 1 Heilsa sterbende Welt
  • 2 Funkenflug
  • 3 Nerthus
  • 4 Abwesend
  • 5 Sturm
  • 6 Licht
  • 7 Mondnacht / Der Abend
  • 8 Eg er Nidhöggr
  • 9 Neubeginn
  • 10 Blut & Tränen
  • Artists A to Z: