Callejon Kojote U.G.L.Y. Lyrics

sponsored links
Kojote U.G.L.Y. Songtext :

Zwischen dem Wachen und dem Schlafen
Wo die Krähe grunzt und tote Katzen Embryonen jagen

Dies ist unser Reich und wir sind uns selbst am nächsten
Zwischen dem Wachen und dem Schlafen

Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir sind allein auf weiter Flur - Kojote Ugly
Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir hatten nie was zu verlieren - Kojote Ugly

Glanzvoll schimmert eure Mähne
Unser Fell ist stumpf und hart
Wir stehlen euch von euren Tellern
Und lachen aus dem Hinterhalt

Hässlich, ja, aus deiner Sicht
Doch was du nicht willst, das siehst du nicht
So ziehen wir an euch vorbei
An eurem Dogma, sorgenfrei
Zwischen dem Wachen und dem Schlafen

Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir sind allein auf weiter Flur - Kojote Ugly
Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir hatten nie was zu verlieren - Kojote Ugly

Hässlich - das ist was wir sind
Hässlich - das ist was ihr wollt

Wir fressen auch zur Fastenzeit und pöbeln laut mit vollem Mund
Wir fressen dich mit Haut und Haar und bluten uns gesund

Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir sind allein auf weiter Flur - Kojote Ugly
Wir sind die Letzten, die mit den Wölfen heulen
Wir hatten nie was zu verlieren - Kojote Ugly

Artists A to Z: