Zaunpfahl Nicht geglaubt Lyrics

sponsored links
Ich will nichts mehr von dir sehn, ich will nichts mehr von dir hören
Und doch könnte ich schwörn du bist hier in meinem Zimmer
Dein Körpergeruch steckt noch in jedem Winkel fest
Das macht alles nicht grad leichter für mich
Niemand der mir sagt was ich tun und lassen soll hatte ich noch nie gebraucht
Deshalb fand ich dich mal toll
Ich hatte dir von Anfang an gesagt es ist nicht leicht mit mir
Du hast nur kurz gelacht, jetzt stehe ich alleine hier

Du hast mir damals nicht geglaubt und heute fehlst du mir
Du hast mich damals nicht gebraucht und heute fehlst du mir

Wärme gibt mir die Vergangenheit, nur für kurze Zeit
Ein kleiner Haufen Asche ist alles was mir bleibt
Du wolltest immer wieder reden, standest immer nur so da
ausgerechnet genau dann wenn es für mich am schönsten war
Ganz bestimmt ist es viel leichter allein
Sagte ich und war im Recht, doch ich sollte es bereuen
Du hast gesagt das du jetzt gehst, zurück kehrst du nie
Ich hab nur kurz gelacht, jetzt stehe ich alleine hier

Ich hab dir damals nicht geglaubt und heute fehlst du mir
Ich hab dich damals nicht gebraucht und heute fehlst du mir
Warum hast du mir noch nie geglaubt
Warum fehlst du mir
Ich hab dich noch nie so sehr gebraucht, denn heute fehlst du mir
Du hast mich noch nie so sehr gebraucht, denn heute fehl ich dir
Gesicht Track Listing
CD 1
  • 1 Ich war dabei
  • 2 Baum gepflanzt
  • 3 Gesicht
  • 4 Eine Kleine
  • 5 Böse
  • 6 Zu spät
  • 7 Was wäre wo
  • 8 Skateboard
  • 9 Rap'n'Dap
  • 10 Es stört
  • 11 Mehr
  • 12 Schön
  • 13 Adrenalin für Arbeitslose
  • 14 Was lange währt...
  • 15 Ich könnte
  • 16 Nicht geglaubt
  • 17 Hier sind wir wieder
  • 18 Kapd be o tourosch faszamat
  • Artists A to Z: