Fahnenflucht Reagieren Lyrics

sponsored links
Wie lange ist es her, das jemand mal die Wahrheit sagt.
Es ist schon lange her und niemand hat sich je beklagt.
Schon viel zu lang seid ihr präsent, von uns und Ehrlichkeit getrennt.
Für einen Sitz im Aufsichtsrat, bescheisst ihr ständig diesen Staat,
den ihr selbst repräsentiert, na man ist halt ungeniert,
wenn es um Ruhm und Kohle geht, wisst ihr genau wofür ihr steht.
Eure Meinung ist flexibel nur bei Geld ist man penibel.
Für euch heisst das ja Diät, Erhöhung ja das ist gewählt.
Volksvertreter wollt ihr sein, nur tretet ihr nicht dafür ein,
sondern nur für Kapital und Lügen für die nächste Wahl.
Ihr predigt Wasser und sauft Wein, soziales Denken ist nur Schein.
Das müsst ihr euch doch eingestehen und auch noch in den Spiegel sehen.
Doch lange geht das nicht mehr gut in unseren Herzen steigt die Wut
Über Phrasendrescherei und besonders Heuchelei.
Ihr betreibt das echt perfekt, von höchster Stelle abgedeckt,
bis wir dann nicht mehr kontrolliert auf diese Scheisse reagieren.

Artists A to Z: