BAFF Treffen der Generationen Lyrics

sponsored links

Heut ist es wieder dran und wir fahrn zu dem Haus hinaus
Das aus meiner Welt nicht mehr wegzudenken ist
Wo ich die Farben nicht vergess
Die es gemalt hat in meine junge Zeit
Schon von weit her erkenn ich es und weiß, es ist soweit
Einzutauchen in die Tiefsee der Vergangenheit
Losgekettet, wie befreit, sucht sie Raum, wie ein Baum
Wächst sie, die Erinnerung, bleibt nicht mehr stumm
Drückt sich aus, will heraus und lebt sich aus, in eurem Haus
Wie so oft in den letzten Jahren sitz ich da und hör dir zu
Ein Jahrhundert voller Tage, von Erfahrung voll bist du
Wieder Kind und lässt es zu, dass deine Gedanken mich erreichen
Nicht verbleichen und mit den Zeiten aus den Zeiten weichen
Die Geschichte deines Weges machst du lichte und verdichtest sie
Auf ein paar wenig Worte, zeigst mir Orte, die dich prägten
Die sich in dir niederlegten, die in fast einhundert Jahren
Dich zu deinem Gang bewegten, deinen Glauben stets belebten
Das Treffen der Generationen verschränkt in sich unsere Stationen
Das Treffen der Generationen
Es führt mich hinauf zu neuen Positionen
Das Treffen der Generationen verschränkt in sich unsere Stationen
Das Treffen der Generationen, es führt mich heraus aus meinen Positionen
Juli 95, du gingst auf die 90 zu
Dein Körper bäumt sich auf und forderte schwächlich seine Ruh
Die Augen tief, verlief dein Weg dem Ende zu
Doch deine warmen Hände drückten mich und sprachen Bände
Ja, es glich einem Glückstag, der vermag, viel zu sagen
Und er hat den Moment, der selten ist
Weil man die Worte nicht vergisst
Die mit Gewicht eigenartig an der Seele rühren
Und meine Sicht zu der Quelle deines Daseins Sinn hinführen
Mit letzter Kraft schautest du auf
Und hobst ganz langsam deine Hand
Den Blick gebannt hingewandt zu dem Kreuz an der Wand
Als sähst du Land. Und mit klarer Stimme, klarem Geist erkannt
Sprachst du aus, wer dich fand, was dich mit "oben" stets verband
Ganz leise nahm ich Anteil an diesem sanften Geben
Im Treffen der Generationen gabst du das Fazit deines Lebens:
"Die Sonne die mir lachet, ist mein Herr Jesus Christ
Und was mich singen machet, ist, was im Himmel ist."
Chorus

Klangkörperkultur Track Listing
CD 1
  • 1 So ist es richtig
  • 2 Was hat'n die
  • 3 Lass mich dein sein
  • 4 Wofür hälst du mich
  • 5 Jedermann ist ich
  • 6 Ich bin der König
  • 7 Außerhalb
  • 8 Wir sind dabei
  • 9 Treffen der Generationen
  • 10 Nachtreffen
  • 11 Markenzeichen
  • 12 Der letzte Rest
  • 13 Wunder
  • 14 Jemand wie dich
  • Artists A to Z: